• Schulleben
    Schulleben
  • Schulleben
    Schulleben

Vom 23. – 25. Februar nahmen 50 Schüler und 8 Lehrer am diesjährigen Skiwochenende der JGS teil. Untergebracht waren alle im bekannten BLSV-Sportcamp in Inzell. Sofort nach der Ankunft ging es los mit der Action und auf zum Nachtskilauf und Snowtubing. Bei besten Bedingungen und Pulverschnee hatten alle Schüler größten Spaß und viel Gaudi. Mit Riesenreifen einen weißen Hang herunterdüsen - das macht man schließlich nicht alle Tage. Für die, die nicht genug hatten, waren im Anschluss noch die Tischtennishalle, als auch die Sporthalle für verschiedene Aktivitäten zum Auspowern im Camp geöffnet.
Der erste Skitag am Samstag im Skigebiet Winkelmoosalm / Steinplatte begann sehr sonnig. Es konnte losgehen, die Truppe war bereit! Leider zog der Himmel zu und das Wetter wurde immer nebliger. Man konnte gerade noch die eigenen Skier bzw. das Snowboard an den Füßen erkennen. Aber davon lassen sich echte JGSler nicht den Wintersport vermiesen. Die Schüler verhielten sich trotz der schwierigen Bedingungen immer vorbildlich, flitzten die Berge nur so herunter und legten in den diversen Kleingruppen teilweise über 50 Pistenkilometer zurück.
Am Sonntag zeigte sich dann der ersehnte Sonnenschein ganztägig und offenbarte überragende Pistenverhältnisse. Trotz extremer Minustemperaturen sind die Sportler von 9 bis 16 Uhr mit kleinen Pausen tapfer durchgefahren und haben sich an der traumhaften Landschaft erfreut. Weiße Bäume, blauer Himmel und rote, eisige Wangen in den Gesichtern der Teenager und Betreuer. Alle Schüler und Lehrer kamen glücklich, geschafft und ohne Verletzungen wieder ins Tal. Auf der Heimfahrt im Bus waren sich alle Beteiligten einig: Ski-Wochenende gelungen!

Herr Lukas Gloning

 

 

 

 

 

 

 

 

Johann-Georg-von-Soldner-Schule

Staatliche Realschule Feuchtwangen
Dr.-Hans-Güthlein-Weg 12
91555 Feuchtwangen

Telefon: (09852) 2564
Telefax: (09852) 3987

schulleitung@realschule-feuchtwangen.de